Nachrichten-Archiv

Anhebung auf 14,09 €!Mittwoch, 30. März

Der gegenwärtige Mindestlohn von 9,35 €/h schützt nicht vor Armut und reicht nicht aus um soziale Sicherheit und Teilhabe zu garantieren. Insbesondere Familien leben unter permanentem finanziellem Druck. Zugleich verschärft ein... weiterlesen 


Das Plus für die RentnerMittwoch, 30. März

Die Renten steigen kräftig: zum 1. Juli 2022 sollen sie im Westen um 5,35 Prozent steigen, in Ostdeutschland sogar um 6,12 Prozent. Das ist der größte Anstieg seit langem und somit für 21 Millionen RentnerInnen eine gute... weiterlesen 


Die Corona-Krise hat die Armutsquote in Deutschland auf einen neuen Rekordwert getrieben. Laut dem Paritätischen Wohlfahrtsverband gelten gut 16 Prozent der Bevölkerung als arm. Hilfen des Bundes hätten noch Schlimmeres... weiterlesen 


Zum Weihnachtsfest warnt der Präsident des Sozialverbands Deutschland (SoVD), Adolf Bauer, vor den Folgen einer gestiegenen Inflation und höherer Energiekosten für die ärmere Bevölkerung. "Während die Nation Geschenke einpackt,... weiterlesen 


Das Rentenbündnis der katholischen Verbände fordert zum Amtsantritt der neuen Bundesregierung verstärkten Einsatz für eine tiefgreifende Reform des Rentensystems. weiterlesen 


Ärmere Personen haben ein höheres Risiko, pflegebedürftig zu werden, und sind früher auf Pflege angewiesen als Menschen mit hohen Einkommen. Gleiches gilt für Arbeiter(innen) im Vergleich zu Beamt(inn)en. Das sind die Ergebnisse... weiterlesen 


Mit Blick auf eine künftige Bundesregierung bestehend aus SPD, die Grünen und FDP beklagt Hans Mathieu, Sprecher der Allianz gegen Altersarmut, bei der Herbstveranstaltung der Allianz am 28.10., dass „keine einzige potenzielle... weiterlesen 


Immer weniger Erwerbstätige müssen in Deutschland immer mehr älteren Menschen die Rente finanzieren. Dadurch gerät das Rentensystem ins Wanken. Zu den Mahnern zählt auch der Präsident des Deutschen Instituts für... weiterlesen 


Die Allianz gegen Altersarmut lädt ein zu Vortrag und Diskussion mit Lucia Schneider-Adams, Referentin bei der KAB Deutschland, am Donnerstag, 28.10.2021 von 18:00 – 20:00 Uhr im Edith-Stein Haus (Engelsgasse 1) in... weiterlesen 


Zum "Welttag der menschenwürdigen Arbeit" am 07.10. forderte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschland (KAB) ein Ende prekärer Arbeitsverhältnisse. Wie der Verband mitteilte, müssen die Rahmenbedingungen und Hintergründe... weiterlesen 


Treffer 1 bis 10 von 13
<< Erste< zurück1-1011-13vor >Letzte >>